Parkettboden als Lebensgefühl

Meister Parkett
Holzprofi24

Informationen rund um Ihr schönes Zuhause finden Sie bei den Raumausstattern für individuelles Einrichten und Wohnen
www.die-raumerfueller.de

Meister Parkett

Jeder der auf der Suche nach einem Parkettboden für die eigenen vier Wände ist, wird im Laufe der Zeit auf Meister Parkett stoßen. Parkettboden erzeugt wie kein anderer Boden ein Wohlfühlklima in der eigenen Wohnung. Als reines Naturprodukt, nämlich Holz, ist es zudem für Allergiker und gesundheitsbewusste Menschen geeignet. Oftmals wird Parkettboden mit sehr viel Pflegearbeit in Verbindung gebracht. Diesen Vorurteilen entgegenwirkend bringt Meister einen Longlifeparkett auf den Markt, der den Kunden ein sehr langlebiges Produkt bietet. Nach dem Motto „Wahre Liebe echtes Holz“ läuft die neue Qualitätsoffensive von Meister, von der letztlich der Kunde also Sie  profitieren wird. Nicht zuletzt aufgrund der hochwertigen Produkte konnte Meister Parkett den allseits bekannten Hardy Krueger jr. (u.a. bekannt aus der ZDF Serie Forsthaus Falkenau) als Werbebotschafter gewinnen.

Longlifeparkett im Focus

Das Longlifeparkett von Meister gibt es in verschiedenen Ausführungen und Dekoren. Zu diesen zählen Eiche creme grau, Eiche pure, Eiche Titan silber. Allerdings wurde hier nicht der Focus auf die Optik bzw. Haptik des Bodens gelegt. Besonders die Strapazierfähigkeit und die Belastbarkeit standen im Mittelpunkt, da das Prädikat „Longlife“ erfüllt werden sollte. Erreicht werden diese Eigenschaften durch den Mehrschichtaufbau des Parkettbodens. Mit einer hochwertigen HDF – Mittellage (hochdichte Faserplatten) bekommen Sie ein Produkt mit sehr guten Eigenschaften.
Die HDF Trägerplatte sorgt bei Ihrem Parkettboden für eine Verbesserung der Formstabilität der Deckschicht, so dass der Boden unempfindlich auf Druckbeanspruchungen reagiert.

Die Umwelt immer im Blick

Eines der zentralen Themen die momentan in jedem Unternehmen großgeschrieben werden, sind der Umweltschutz und die Nachhaltigkeit der produzierten Produkte. Gerade wenn Holz letztlich das zu verkaufende Produkt darstellt, muss möglichst sparsam damit umgegangen werden. Nicht zuletzt möchten Sie als Kunde mit gutem Gewissen einen Meister Parkett im Wohnzimmer liegen haben. Dadurch dass Meister nur eine etwa 2,5mm dicke Deckschicht Echtholz auf der HDF Platte verwendet, wird enorm viel Holz eingespart. Vergleicht man den Meister Parkett mit Massivholzdielen, so wird lediglich ein Zehntel an Holz verbraucht. Indirekt umweltschonend wirkt sich die sehr gute Wärmeleitfähigkeit des Meisterparketts aus. So geht bei einer Fußbodenheizung wenig Energie verloren, schont die Umwelt und nicht zuletzt Ihren Geldbeutel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.