Parkett ist Stilvoll

Parkett lackiert oder geölt
Holzprofi24

Informationen rund um Ihr schönes Zuhause finden Sie bei den Raumausstattern für individuelles Einrichten und Wohnen
www.die-raumerfueller.de

Parkett lackiert oder geölt

Ein Parkettfußboden verleiht einem Zimmer stilvolles Ambiente. Parkettfußboden ist langlebig, nachhaltig und widersteht hohen Belastungen. Es gibt Parkett lackiert oder geölt. Ein Schmuck für jedes Zimmer. Das verarbeitete Holz, mit seiner individuellen Maserung und das verwendete Muster, machen einen solchen Boden zu einem Schmuckstück. Das Parkettverlegemuster gibt dem Boden die Grundlage, für das spätere Aussehen. Es gibt zum Beispiel den klassischen englischen Verband, den Schiffsboden, den Würfelverband, das Fischgrätmuster oder den Parallel Verband. Die Sortierung, die Holzart und die Oberflächenbearbeitung entscheiden über das endgültige Aussehen eines solch hochwertigen Fußbodens.

Ob Parkett lackiert oder geölt wird, entscheidet der Kunde. Beim lackieren spricht man vom Versiegeln. Beim Versiegeln, wird die Oberfläche des Holzes mit einem hochwertigen Lack, luftdicht abgeschlossen.

Beim Ölen, wird eine Schutzschicht aus Öl aufgetragen, die in die Poren des Holzes eindringt und die Oberfläche mit einem Schutzfilm schützt. Ob das Parkett lackiert oder geölt ist, entscheidet über das Aussehen der Oberfläche.

Bei versiegelten Parkettböden, also dem lackierten Boden, entsteht eine fast schlagfeste Oberfläche. Durch die mehreren, aufgebrachten Lackschichten entsteht eine Oberfläche, die hoher Beanspruchung stand hält.

Bei geölten Parkettfußböden entsteht durch das auftragen des Öls ein Schutzfilm, der das Holz schützt, aber die Poren offen lässt. Sollten schadhafte Abnutzungsstellen entstehen, kann man einfach mit dem Öl ausbessern oder nacharbeiten. Bei versiegelten Parkettboden ist bei abgenutzten und schadhaften Stellen die gesamte Versiegelung zu erneuern. Das heißt, erst den alten Siegellack abschleifen und entfernen. Danach wird der gesamte Boden mit einem neuen Siegellack versehen.

Beide Arten der Oberflächenbehandlung „Parkett lackiert oder geölt“, haben Ihre Befürworter und Gegner. Parkett lackiert oder geölt entscheidet im Grundsatz über das Aussehen. Ein geölter Parkettboden betont mehr die Struktur des Holzes, beim versiegelten Parkettboden wird das Holz durch eine Lackschicht überzogen. Ob Parkett lackiert oder geölt, beide Oberflächenbehandlungen versprechen einen hochwertigen Fußboden. Parkettfußböden sind Böden für hohe Ansprüche. Ein Parkett lackiert oder geölt, verspricht in beiden Fällen viel Freude an dem Fußboden.

One thought on “Parkett ist Stilvoll

  1. Antik Andi sagt:

    Unabhängig, ob das Parkett geölt oder versiegelt wird, seine Pflege ist immer mit viel Zeit und Aufwand verbunden. Die Freude, die der Boden dann aber bereitet, ist es allemal wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.